Aktuelles

blog

16. Juli 2017

Nachdem wir im Herbst 2016 das ensemble art&fakt gründeten und dem Theater Nordhausen den Inszenierung Die Tänzerin von Auschwitz abkauften, haben wir 4 Gastspiele des Stückes gegeben, in Mühlhausen, in Rudolstadt und zweimal in Heilbronn. Zu den Gastspielen in der BOXX in Heilbronn konnte endlich Rosa Glasers Neffe Paul anwesend sein. Wie beruhigend, dass er genauso aufgeregt war, wie wir.

Vor der ersten Vorstellung hat er Fotos von seiner Tante Roosje gezeigt, nach der zweiten Vorstellung gab es ein Publikumsgespräch. Besonders gefreut hat uns, dass eine Zuschauerin berichtete, dass sie gleich zweimal da war.

Natürlich haben wir am Abend der ersten Vorstellung in der BOXX noch lange zusammengesessen. Tante Roosje hätte sich gefreut, glaubt Paul Glaser, dass sie so viele Menschen zusammenführt. Also trinken wir „auf Rosa“ und sind dankbar für die Begegnungen, die unser Leben reicher machen.

heiße eisen

nächste Premieren:

KLOPF KLOPF
Theater für Kinder ab 2 Jahren
Stückentwicklung von Bianca Sue Henne und BOXX-Ensemble
Inszenierung: Bianca Sue Henne
Ausstattung: Romina Kaap
Premiere: 12. November 2017, BOXX|Junges Theater Heilbronn
______________________________

EMIL UND DIE DETEKTIVE
Schauspiel für Publikum ab 6 Jahren
Inszenierung: Bianca Sue Henne
Ausstattung: Gesine Kuhn
Premiere 8. April 2018, BOXX|Junges Theater Heilbronn

vita

vita

Regisseurin, Autorin und Librettistin, Theaterpädagogin, manchmal auch auf der Bühne,
seit 2006 Leiterin des Jungen Theaters am Theater Nordhausen
bekam 2011 den 5. Nordhäuser Theaterpreis
seit 2016 Leiterin BOXX|Junges Theater Heilbronn